Everdrop ausprobiert

Everdrop Tabs

Wie versprochen mein Bericht zu den Everdrop Reinigern, nach den ersten Tests. Alle drei Mittel kamen in einem Briefumschlag bei mir an. Die einzelnen Drops sind in einem speziellen Papiertütchen verpackt. Da ich meine Flaschen von YOU noch habe, nutze ich diese. Alle gut ausgespült und jeweils mit 500 ml Wasser gefüllt, dazu einen Tab und fertig ist der Reiniger. Nach ein paar Minuten hat der Tab sich komplett aufgelöst.

Jeder Everdrop Reiniger hat eine andere Farbe und Duft. Ich möchte jetzt keinen langen Testbericht schreiben, denn die Kurzform tut es in diesem Fall auch. Alle Reiniger machen einen guten Job. Ich habe alles im Badezimmer und in der Küche damit geputzt. Egal ob Kalk oder Fett, alles verschwindet rückstandslos, ohne verschmieren oder Schlieren.

Sehr positiv finde ich den sehr dezenten Duft. Ich habe endlich mal wieder ohne Durchzug und dauernde Hustenanfälle, wie bei Chemischen Reinigern, putzen können. Der Everdrop Badreiniger riecht wie ein milder Pfefferminztee. Die Armaturen glänzen wunderbar und die Keramik ist später nicht stumpf, sondern glatt.

Ich hoffe auf weitere Produkte von Everdrop und kann dir nur empfehlen die Reiniger selbst zu probieren. Bei 1€ pro Reiniger machst du auf jeden Fall nichts falsch und das Ergebnis wird mit Sicherheit auch dich überzeugen.

+++ Update 15.04.2020 +++

Everdrop Rückseite
Everdrop Rückseite

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich akzeptiere


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden