Natürliche Reinigungsmittel von YOU

Werbung

Heute geht es um die Reiniger für YOU. Man könnte sagen Reiniger für „faule“ Leute, aber wer Reiniger regelmäßig nutzt, ist auch nicht faul. Hier geht es um biologische Reiniger, die fertig gekauft werden. Viele möchten weg von chemischen Reinigern, wollen diese aber nicht alle selbst herstellen, da sind gekaufte Bioreiniger natürlich willkommen.

Für mich ganz neu die Reiniger von YOU. Unser Penny hatte diese im Angebot und ich musste alle testen. Was mir sehr gut gefällt, dass die Flasche einmalig gekauft wird und danach nur kleine Nachfüller, die mit normalem Leitungswasser gemischt werden. Die Nachfüller kosten ca. zwei Euro pro Stück, was ich für völlig okay halte. Am besten direkt online die Fünfer-Packungen bestellen.

Es gibt einen Bad-, Küchen-, Glas-, sowie Hygienereiniger.

Der Badreiniger im Test

Er reicht angenehm nach Marzipan und riecht nicht nach Reiniger. Das Beste ist, dass die Atemwege nicht gereizt werden. Meistens sprühe ich die Dusche ein und bekomme Hustenanfälle, da die meisten Reiniger sehr reizen, ganz anders der Badreiniger von YOU.
Nach ein wenig Einwirkzeit wische ich alles mit einem Lappen nach und Spüle mit Wasser nach. Das Ergebnis ist besser als der Reiniger von Frosch. Kalkrückstände werden gut gelöst.

Inhaltsstoffe:
Zitronensäure
– Tenside auf Grundlage von Weizenkleie
– Raps
– Kokosnuss
– Zuckerrüben
– Pflanzliches Gummi
– Ätherische Öle

 

Der Küchenreiniger im Test

Dieser Reiniger soll nach Bitterorange riechen. Ich würde sagen es reicht nach Kleber, aber keine Sorge, es is kein Kleber enthalten. Auch ist der Geruch angenehm, es stinkt nicht. Ich nutze ihn, um die ganze Küchenzeile, einschließlich Ceranfeld und Spülbecken zu reinigen. Besonders Fettrückstände werden sehr gut und einfach entfernt. Die Spüle glänzt hinterher schön und ist sehr sauber. Ich habe ein gutes Gefühl, da ich alles pflanzlich reinige. Bestimmte stellen werden danach von mir mit dem Hygienereiniger behandelt.

Inhaltsstoffe:
– Polycarboxylate natürlichen Ursprungs (Wasser Weichmacher)
– Tenside auf Grundlage von Weizenkleie
– Raps
– Kokosnuss
– Zuckerrüben
– Pflanzliches Gummi
– Ätherische Öle

 

Der Glasreiniger im Test

Ein Duft von Zitrusfrüchten, Apfel und Bergamotte soll dieser Reiniger haben. Ich möchte das auch so bestätigen, es duftet angenehm fruchtig. Ich habe zum testen meinen Spiegel im Bad ohne Vorreinigung eingesprüht und direkt nachgewischt. Das Ergebnis ist super. Keine Streifen und Flecken von Zahnpasta und Fingerabdrücke sind weg. Beim erneuten drüberwischen mit einem trockenen Tuch fühlte sich das Glas versiegelt an, da es sehr schön am darüberliegende war. Sowas kenne ich von anderen Herstellern nicht. Auch beim Fensterputzen überzeugte mich der YOU Glasreiniger. Ich mag es gar nicht den Fernseher oder Computerbildschirme zu putzen, da diese dann meistens einen Film oder Streifen nach dem reinigen aufweisen. Trotzdem wagte ich mich an den Versuch und es gab keine Streifen oder unschönen Flecken. (Der TV hat wieder ein Schafes Bild)

Inhaltsstoffe:
Zitronensäure
– Milchsäure pflanzlichen Ursprungs
– Tenside auf Grundlage von Weizenkleie
– Raps
– Kokosnuss
– Zuckerrüben
– Pflanzliches Gummi

Nachtrag zwei Wochen später:

Jetzt nach zwei Wochen, wo die Fenster langsam wieder dreckig werden, komme so langsam verschmierte Streifen zum Vorschein. Nach dem Putzen und auch die nächsten Tage war alles super, auch bei Lichteinfall durch die Sonne. Ich bin beim Glasreiniger wieder auf den von Frosch umgestiegen, wo es bisher keine Streifen gab.

 

 

Der Hygienereiniger im Test

Der Geruch ist sehr gewöhnungsbedürftig. Es soll nach Gewüznelke riechen, aber wenn man alles einsprüht riecht es nach Aas. Wir suchten, ob irgendwo Fleisch liegt und am gammeln ist, aber es war leider der Reiniger. Seitdem wird während und nach der Reinigung gelüftet, damit der Geruch schnell verzogen ist. Laut Hersteller werden 99,999% der Bakterien entfern. Ob das stimmt kann ich leider nicht testen und verlasse mich auf die Angabe. Ein größte Vorteil ist, dass es sich auch hier um Pflanzliche Inhaltsstoffe handelt und keine Chemie zum Einsatz kommt, obwohl es ein Hygienereiniger ist.

Inhaltsstoffe:
– Milchsäure pflanzlichen Ursprungs
– Tenside auf Grundlage von Weizenkleie
– Raps
– Kokosnuss
– Zuckerrüben
– Pflanzliches Gummi
– Ätherische Öle

Gesamtfazit

Fast alle Reiniger von YOU überzeugen bei der Reinigungsleistung. Einige haben einen komischen Geruch, was mich persönlich weniger stört. Viel wichtiger sind für mich die Inhaltsstoffe, die alle pflanzlich sind und zu 100% ohne Chemie auskommen. Auch das die Atemwege bei allen Reinigern nicht gereizt werden ist ein weiterer Pluspunkt für YOU. Unbeschwert, ohne große Anstrengung reinigen und dabei noch eine gute Leistung erhalten schafft nicht jeder Hersteller.
Versuche selbst die Reiniger und schone dabei die Umwelt. Ich freue mich auf deine Erfahrung in den Kommentaren.

Du erhältst die YOU Produkte zu einem guten Preis bei Amazon:

Badreiniger 500 ml oder Nachfüller

Küchenreiniger 500 ml oder Nachfüller
Glasreiniger 500 ml oder Nachfüller

Hygienereiniger 500 ml oder Nachfüller

Werbung

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich akzeptiere