Rezept für deine eigene Mundspülung

Eine Zahnpasta haben wir bereits, also wäre eine Mundspülung doch sehr gut, oder? Das dachte ich mir damals. Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich immer Mundspülungen im Laden gekauft und dass jedes Mal mit knirschenden Zähnen, da mir diese einfach zu teuer sind.

In den Welten des Internets habe ich mir wieder viele verschiedene Mundspülungen angesehen und bin bei einer ganz einfachen geblieben. Wir benötigen dafür nur Wasser, Xylit, Natron und ein ätherisches Öl deiner Wahl. Ich nehme wie bei der Zahnpasta Pfefferminze. Das Ganze kommt in eine Glasflasche mit Bügelverschluss. Solltest du Flaschen oder andere Gläser zu Aufbewahrung benötigen, kann ich Ikea nur empfehlen.

 

 

Rezept: Mundspülung

Vorbereitungszeit 2 Minuten
Zubereitungszeit 2 Minuten
Arbeitszeit 4 Minuten

Zutaten

  • 50 gr Xylit (Birkenzucker)
  • 3 TL Natron
  • 10 - 20 Tropfen Pfefferminz Öl (oder ein Öl deiner Wahl)

Anleitungen

  1. Fülle das Xylit und Natron in die Flasche und gebe lauwarmes Wasser dazu, bis die Flasche fast voll ist. Zum Schluss kommt das ätherische Öl dazu und alles wird gut geschüttelt. Schon ist die Mundspülung fertig und es hat keine zwei Minuten gedauert. Viel besser, diese Mundspülung ist ein vielfaches günstiger als die bekannten Marken im Supermarkt. 

Werbung

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich akzeptiere